Ihre Zahnärzte an den Kaulsdorfer Seen

Dr. Kristin Niewolik - Dr. Sabine Sikora - Dr. Ulrich Sikora - ZA Lucas Schmehl




Professionelle Zahnreinigung (PZR)

Die Professionelle Zahnreinigung ist eine Intensivreinigung, mit dem Ziel, alle krank machenden oder kosmetisch störenden Beläge auf der Zahnoberfläche zu entfernen. So kann Karies und Parodontitis effektiv vorgebeugt und gleichzeitig das Aussehen der Zähne verbessert werden.

Durch die Bakterienreduktion wird auch ein wichtiger Beitrag zur Vorbeugung und unterstützenden Behandlung von allgemeinmedizinischen Erkrankungen, wie zum Beispiel Diabetes, Herz-Kreislaufkrankheiten, Lungenerkrankungen (COPD), Magen-/ Darmerkrankungen bis hin zur Vermeidung von Frühgeburten, geleistet.

Die Verbraucherzentrale NRW hat einige gute  Informationen zur Professionellen Zahnreinigung  zusammengestellt.

Bisher war die PZR meist eine reine Privatleistung und wurde nur von privaten Krankenversicherungen und privaten Zusatzversicherungen erstattet. Jedoch bezuschussen inzwischen auch die gesetzlichen Krankenkassen immer häufiger Prophylaxeleistungen. Fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse nach!

Die Kosten für eine PZR betragen in unserer Praxis etwa 70-80 Euro für eine Prophylaxestunde (je nach Aufwand und Anzahl der vorhandenen Zähne) für gesetzlich versicherte Patienten. Für privat Versicherte wird ebenfalls entsprechend der Gebührenordnung für Zahnärzte, je nach Aufwand und Anzahl der vorhandenen Zähne, abgerechnet.

Um diesen sehr guten Preis für unsere Patienten aufrechtzuerhalten, bitten wir Sie, Terminabsagen rechtzeitig vorzunehmen! Wird ein Prophylaxetermin nicht abgesagt, behalten wir uns vor die Unkosten in Rechnung zu stellen, um diese Kosten letztlich nicht auf alle anderen Patienten umlegen zu müssen.

Zahnzusatzversicherungen

Viele gesetzlich versicherte Patienten fragen inzwischen nach Informationen zu einer Zahnzusatzversicherung. Da wir jedoch unter den zahlreichen Angeboten nicht alle aktuellen Tarife kennen können, empfehlen wir Ihnen einen Vergleich online über das Waizmann Infoportal.